JBL CLUB ONE
CHF 299,99
4.5 (48)
Write a review
JBL CLUB ONE Professioneller Sound - Image

Professioneller Sound

So hast du deine Lieblingssongs noch nie zuvor gehört. Mit Hi-Res-Audio, legendärem JBL Pro Sound und einem speziell gefertigtem orangefarbenen 40-mm-Graphen-Lautsprechertreiber hörst du eine Detailsschärfe, die jedem Ton herausragende Brillanz verleiht.

JBL CLUB ONE Blende Störungen komplett aus - Image

Blende Störungen komplett aus

Verlasse die Welt um dich herum und tauche ein in deiner Musik. Der JBL CLUB ONE Kopfhörer verfügt über echtes adaptives Noise-Cancelling, das auf die Umwelt und ihre Veränderungen in Echtzeit reagiert und sich anpasst, indem es Klangverluste kompensiert, die durch Faktoren wie Haare, Brillen und Kopfbewegungen verursacht werden. Mit der SilentNow-Funktion ist es möglich, das echte adaptive Noise-Cancelling aktiviert zu lassen, ohne Bluetooth-Musik zu aktivieren, um uneingeschränkt zu genießen.

JBL CLUB ONE Ein wahrer Genuss für deine Ohren - Image

Ein wahrer Genuss für deine Ohren

Mit dem JBL CLUB ONE Kopfhörer brauchen deine Ohren keine Hörauszeit. Die gepolsterten, ovalen Over-Ear-Hörmuscheln sorgen dafür, dass du es dir von Song zu Song, von Playlist zu Playlist bequem machen kannst. Er wurde aus hochwertigen Materialien gefertigt und zeichnet sich durch hochwertige, stilvolle Designdetails wie robuste Metallscharniere, Akzentlünette und einen Leder-Kopfbügel aus.

Funktionen

JBL CLUB ONE Hol dir Hilfe von Google Assistant und Amazon Alexa - Image

Hol dir Hilfe von Google Assistant und Amazon Alexa

Sende eine Textnachricht, höre deine Lieblings-Playlist oder finde heraus, ob es später regnen wird – ohne dein Telefon in die Hand zu nehmen. Wähle in der My JBL Headphones-App den Google Assistant oder Amazon Alexa, dann übernimmt dein Sprachassistent ab da mit einem einfachen Antippen der linken Hörmuschel. (*) Nur auf Android unterstützt. (**) Android 6.0 oder höher ist für den vollständigen Zugriff auf Alexa-Funktionen bei der Verwendung dieses Geräts erforderlich.

JBL CLUB ONE Perfekte Telefongespräche mit der Dual-Mikrofon-Technologie - Image

Perfekte Telefongespräche mit der Dual-Mikrofon-Technologie

Du brauchst nicht mehr nach einem Rückzugsort zu suchen, um in Ruhe telefonieren zu können. Die Dual-Mikrofon-Technologie des JBL CLUB ONE unterdrückt Umgebungsgeräusche während eines Anrufs, damit du überall telefonieren kannst. Von kabellosem Musikgenuss über die nahtlose Verbindung dank Bluetooth 5.0 bis hin zu Telefonaten über die Freisprechfunktion – sie halten Schritt, während du dich bewegst.

JBL CLUB ONE Höre wie deine Lieblings-DJs - Image

Höre wie deine Lieblings-DJs

Einige der weltbesten DJs haben den JBL CLUB-Sound mitgestaltet. Wähle einfach deinen Lieblings-DJ über die STAGE+-Funktion in der My JBL Headphones-App. Der JBL CLUB ONE Kopfhörer kalibriert sich automatisch auf den EQ des DJs, damit du jeden Beat genau wie die Musiker hörst.

JBL CLUB ONE Höre mit Ambient Aware und TalkThru genau das, was du willst - Image

Höre mit Ambient Aware und TalkThru genau das, was du willst

Bleibe aufmerksam für deine Umgebung und genieße gleichzeitig deine Musik weiter. Ein kurzer Druck auf die Smart Ambient-Taste aktiviert die Ambient Aware-Funktion, um die Geräusche der Umgebung zu verstärken und gleichzeitig deine Playlist zu hören. In der Zwischenzeit senkt der TalkThru-Modus die Musiklautstärke und verstärkt die Stimmen um dich herum, damit du ein Gespräch führen kannst, ohne deine Kopfhörer abzunehmen.

JBL CLUB ONE Halte die Musik 45 Stunden lang am Laufen - Image

Halte die Musik 45 Stunden lang am Laufen

Konzentriere dich auf deine Musik und nicht auf die Akkulaufzeit. Genieße 45 Stunden Bluetooth-Verbindung, bevor der Kopfhörer aufgeladen werden muss, damit du dich fast zwei Tage lang ununterbrochen mit Musik umgeben kannst.

JBL CLUB ONE Leistungsstarker Sound, auf deine Art - Image

Leistungsstarker Sound, auf deine Art

Richtig, sei wählerisch. Der JBL CLUB ONE Kopfhörer hat einen doppelten Aux-Eingang, damit du auswählen kannst, auf welcher Seite du ihn anschließt. So oder so erhältst du eine maximale Eingangsleistung von 3.500 mW und einen Widerstand gegen Stromspitzen.

JBL CLUB ONE So abenteuerlustig wie du - Image

So abenteuerlustig wie du

Reise nie wieder ohne deinen Lieblings-Kopfhörer. JBL CLUB ONE Kopfhörer sind zur Kugel faltbar, langlebig und werden mit einem Flugadapter geliefert. Wirf ihn einfach in sein Schutzetui und los geht‘s – jetzt ist er für alles bereit.

JBL CLUB ONE Sound – für dich gemacht - Image

Sound – für dich gemacht

Du weißt, wie sehr du deine Musik magst. Und JBL auch. JBL Club One-Kopfhörer verfügen über Personi-Fi. In nur wenigen Schritten kannst du mit Personi-Fi dein Soundprofil auf dein Geschlecht, Alter und deine Vorlieben abstimmen, um das bestmögliche Hörerlebnis zu erzielen. Personi-Fi findest du in der neuesten Version der My JBL Headphones-App, die kostenlos zum Download bereitsteht.

Personalisiere deine Hörweise

Mit der JBL Headphones-App

MEHR ERFAHREN

Details & Downloads

Item# JBLCLUBONEBLK

Beschreibung

Leistungsstarker, von Profis inspirierter Kopfhörer, der dich direkt auf die Bühne hebt

Schalte ihn ein und höre, was die besten Musiker der Welt hören. Mit dem JBL CLUB ONE Kopfhörer mit legendärem JBL Pro Sound tauchst du tief in deine Playlist ein und erhältst dir diesen Augenblick mit echtem adaptivem Noise-Cancelling. Dieser professionelle, Hi-Res-zertifizierte Kopfhörer liefert dank der EQ-Personalisierung und der My JBL Headphones-App einen auf deine Ohren zugeschnittenen Sound. Hochwertige Materialien und Premium-Designdetails wie strapazierfähige Metallscharniere, ein Leder-Kopfbügel und bequeme, gepolsterte Ohrmuscheln, die das Ohr umschließen, sorgen dafür, dass du ihn nie wieder abnehmen möchtest. Höre überall wie ein Profi.

Allgemeine Spezifikationen

Treibergröße (mm)
40

Audio Spezifikationen

Treiberempfindlichkeit bei 1 kHz/ 1 mW (dB)
95
Dynamischer Frequenzgang (Hz)
20 Hz – 20 kHz
Impedanz (Ohm)
32

Abmessungen

Gewicht (g)
378.5
Gewicht (oz)
13.4
Länge des Kopfhörerkabels (m)
1
Headphone Cable Length (ft)
3.3
Ear Cup External Height (in)
3.7
Ear Cup External Width (in)
3.1
Ear Cup Internal Height (in)
2.4
Ear Cup Internal Width (in)
1.8
Ear Cup Depth (in)
0.8
Höhe (cm)
9.3
Breite (cm)
7.9
Innenbreite (cm)
6
Innenhöhe (cm)
4.6
Tiefe (cm)
2.1

Steuer- und Verbindungsspezifikationen

Bluetooth-Profile
A2DP 1.3, AVRCP 1.5, HFP 1.6
Bluetooth-Frequenz
2.402 GHz - 2.480 GHz
Bluetooth-Übertragugsmodulation
GFSK, _x001F_/4 DQPSK/ 8DPSK
Bluetooth-Übertragungsleistung
<4 dbm
Bluetooth-Version
5.0

Akku

Ladezeit (leerer Akku in Stunden)
2
Maximale Musikwiedergabezeit mit ANC an (Stunden)
25
Maximale Wiedergabezeit (Stunden)
45

Ausstattung

Bluetooth
Ja
Charging cable
Ja
Detachable Cable
Ja
Sprachassistent-Integration
Ja
Adaptives Noise-Cancelling
Ja
Ambient Aware
Ja
Transportetui
Ja
Telefonate per Freisprechfunktion
Ja
Over-Ear
Ja
Wiederaufladbarer Akku
Ja
Multifunktionale TalkThru-Taste
Ja
Kabellos
Ja

Lieferumfang?

  • Aux-In-Kabel mit Fernbedienung und Mikrofon
  • Aux-In-Spiralkabel
  • USB-C-Ladekabel
  • Hartschalenetui und Flugadapter
  • 1 x Garantie / Warnung / Kurzanleitung / Sicherheitsdatenblatt / App-Kurzanleitung
  • 6.3-mm-Adapter
Lieferumfang?

Dokumente und Downloads

Bewertungen und FAQ

Kundenbewertungen

Rated 5 von 5 von aus Wahnsinns guter Kopfhörer! Endlich habe ich einen noice cancelling Kopfhörer mit einem sehr guten Klang gefunden. Er klingt präzise und detailliert, kann neutral, aber auch sehr wuchtig sein. Raumfüllend ist er, geschuldet der geschlossen Bauart, nicht. Trotzdem hat der Klang etwas weites in sich und wirkt keinesfalls klaustrophobisch. Auch unter Volllast sind die Höhen klar differenziert erkennbar und werden nicht vom Bass verschluckt. Es ist der beste kabellose Kopfhörer den ich bis jetzt gehört habe. Dankbar bin ich, das der Klang genauso spitze über den Klinkenanschluss wiedergegeben wird. Dies ist heutzutage leider eine Seltenheit. Mit an Bord ist, in der App, ein sehr guter Equalizer. Er ist nahezu nicht limitiert und lässt beliebig viele Einstellungen im gesamten Frequenzband zu. Die Materialauswahl, die Verarbeitung und Qualität des Zubehörs sind erstklassig und Qualitativ auf einem neuen Level. Chapeau an die Ingenieure, Designer und das nette Kundenteam, euch ist ein Wahnsinns Kopfhörer gelungen!
Veröffentlichungsdatum: 2020-03-31
Rated 4 von 5 von aus Außergewöhnlicher Kopfhörer mit Schwächen. Übersicht: Mit seinem Marketing und Auftreten versucht sich der JBL Club One an einem Balanceakt. JBL will Kundengruppen, die sich ausschließlich dem Hörgenuss verschreiben, ebenso ansprechen wie solche, die sich dem Club One für das Produzieren und Abmischen von Audioinhalten zunutze machen. Ob eben letztere Zielgruppe Gefallen am Club One finden kann und dies auch genreübergreifend gelingt, soll die nachfolgende kurze Review ergründen. In meinem Produktionsstudio reiht sich der JBL Club One in das mittlere Preissegment. Aufgrund der geschlossenen Bauweise wird er als Alternative zu offenen Kopfhörern etwa während Aufnahme-Sessions interessant (z.B. Live-Aufnahme eines Symphonieorchesters). Zudem wird die Noise Cancellation an heißen Tagen zum Ausblenden einer mobilen Klimaanlage (aufgrund baulicher Einschränkungen) und somit auf Tauglichkeit für das Mixing getestet. Vorrangig produziere ich orchestrale Arbeiten im Rahmen von Game- und Filmmusik. Aufgrund der variierenden Vorgaben des Ausgangsmateriales erstrecken sich während des Einsatzes der Kopfhörer die in Produktion befindlichen Genres über die orchestrale Instrumentation hinaus auch in den Bereich von Synth/Atmos und Jazz/Big Band. Aufbau und Interface: Das äussere Erscheinungsbild lässt tatsächlich ein Wohlgefallen professioneller Zielgruppen anmuten. Mit dem Club One verabschiedet sich JBL von billigem Plastik und offeriert seine Kopfhörer in stabiler Alu/Metallkonstruktion. Neben Bluetooth wird der Kopfhörer mit Standardkabel sowie professionellen Spiralkabel und 6,3 mm Adapter ausgeliefert. Besonders positiv sticht der beidseitig vorhandene Audioeingang hervor. Egal ob sich der Kopfhörerausgang bzw. Verstärker zur Linken oder Rechten des Anwenders vorfindet, kann dies beim Anschluss am Club One berücksichtigt werden. In Sachen Tragekomfort scheint sich JBL einiges an Mühe gemacht zu haben. Begannen vergangene JBL Kopfhörer Generationen nach längerem Gebrauch ein leichtes Schmerzen entlang des Parietalbereiches nach sich zu ziehen, besticht der neue Club One durch außergewöhnlichen Tragekomfort so wie es mir bisweilen nur von Shure Kopfhörern (bspw. Shure 1540) bekannt ist. Kritisch zu bemerken ist die App Integration. Abseits eines im Kopfhörer integrierten EQs vermisst man Funktionen der Vorgeneration. So scheint es als habe JBL die TruNote Technologie einer Armada leeren Marketings (Graphen, lach!) weichen lassen. TruNote bezeichnet ein von Harman patentiertes Verfahren, dass mittels mehrerer im Hörer installierter Mikrofone die Hörakustik auf die anatomischen Gegebenheiten des Zuhörers anpasste. Dabei bemühte sich das System um eine Annäherung der Klangcharakteristik eines Lautsprechersystems (allerdings ohne Crossfeed). Die Qualität der Implementation variierte von Modell zu Modell. So etwa war man von dessen Effekt am AKG N90Q (ebenfalls eine Harman Marke) verblüfft und musste nur marginale Unterschiede am JBL Everest Elite 700 feststellen. Jedenfalls hätte sich dieser Reviewer eine Fortsetzung des innovativen Konzeptes gewünscht, anstelle dieses komplett zu streichen. Dagegen scheinen die in der App mitgebrachten EQ-Presets diverser DJs einfach nur … kindisch und peinlich. Insbesondere im Anbetracht dessen, dass der Club One weit mehr zu bieten hat, als sich auf einen billigen Modekopfhörer reduzieren zu müssen. JBL sollte sich das Marketingkonzept ernsthaft neu vor Augen führen. So ist es nur peinlich und ich zweifle, dass man mit dergleichen Methoden tatsächlich den Zuspruch der angepeilten Zielgruppe erlangen wird, den man sich scheinbar (vergeblich) erhofft. Klang: Wenngleich die Namensgebung des JBL Club One eine spektrale Abstimmung auf das Club-Genre vermuten lässt, fällt schon bei erster Testung ein ausgesprochen ungefärbtes, neutrales Klangbild auf, das sich durch eine weitgehend lineare Wiedergabe auszeichnet, die jede Art von Musik weitgehend authentisch darstellen lässt. Wer sich basslastige Boliden erwartet (so wie es beim Vorgänger Everest Elite 750 der Fall war), wird enttäuscht, wenngleich der Club One sehr wohl Kraft im unteren Frequenzbereich aufbringt und HiFi-typisch eine leichte Anhebung im höheren Frequenzbereich mit sich bringt. Dennoch präsentierten sich diese Eigenschaften aufnahmegetreu relativ zum restlichen Klangbild präsentiert. Damit stellt sich der Club One in Tradition der JBL Synchros S700 und zeigt die wohl bisweilen stimmigste Umsetzung der Harman Kurve (Zur Erklärung: Bei der Harman Kurve handelt es sich um den am weitesten akzeptierten idealen Frequenzgang über Kopfhörer. Innerhalb einer Reihe an empirischen Studien beobachtete Harman Research [unter Leitung von Sean Olive] die subjektiven Klangpräferenzen der Versuchspersonen an diversen Lautsprecherkonfigurationen und Studioumgebungen. Die daraus hervorgegangene Harman Kurve versucht, unter anderem, das ideale Klangbild durch leichte [d.h. natürliche] Anhebung der Bässe zwecks Kompensation fehlender Körperübertragung über Kopfhörer zu approximieren bzw. mangelnde Reflexionen einer Raumakustik durch Anhebung im Bereich von 4 kHz zu kompensieren. Tatsächlich dienen diese Anpassungen von über +10 dB einer besseren Kompatibilität der Kopplung von Over-Ear Kopfhörern und Ohr. Die Harman Curve wird mittlerweile als Ausgangspunkt für das Design der meisten Kopfhörer im hochpreisigen Hifi-Bereich herangezogen). Damit erfüllt der JBL Club One mit seiner linearen Wiedergabe die wohl wichtigste Voraussetzung für die Tonmischung und verbindet diese als erster seiner Klasse mit Noise Cancellation (NC). Ebenso überzeugt der Club One in der Wiedergabe von Details. So sind etwa in David Arnolds’ Score zu “The World is Not Enough” Details der Elektronikeinlagen innerhalb des symphonischen Kontextes zu erkennen, die sonst nur meine getreuen Sennheiser HD 800 (ca. 1200 EUR) aufzuzeigen imstande sind. Besonders positiv macht sich dieser Umstand bei kabelgebundener Anwendung bemerkbar. Obwohl zuteil vergleichbar der Wiedergabe bei Bluetooth-Anbindung, weiß der Club One seine Stärken in Sachen Detailwiedergabe besonders bei kabelgebundener Anbindung an einem relativ hochwertigen DA Wandler (MOTU 828ES) sowie einem Kopfhörerverstärker (SPL Phonitor mini) auszuspielen. Dies zeugt von der hohen Qualität der Schallwandler, wennschon deren Marketingansagen zuerst in mir Zweifel haben aufkommen lassen. Grund dafür ist das beworbene Graphen. Obgleich das Material Graphen in der Tat vielversprechende Eigenschaften für den Lautsprecherbau in Aussicht stellt, gelang es bisweilen noch keinem Hersteller (ein ausstehendes Kickstarter Projekt [“Ora”] ausgenommen) Graphen in ausreichend hoher Konzentration stabil in Serie einzusetzen. Hingegen sind dünnflächige Graphen Beschichtungen durchaus öfters bei Kopfhörern anzutreffen; deren Effektivität wird allerdings schwer angezweifelt. Es ist davon auszugehen, dass sich JBL letzterer Methode bedient haben dürfte, da es sich sonst allenfalls um ein gewaltiges Understatement des Marketing handeln dürfte. Nähere Details zum Graphengehalt wären daher wünschenswert. Dies tut aber keinen Abstrich an der detailreichen und neutralen Klangqualität des Club One. Allerdings, wo Licht dort ist auch Schatten. So auch beim JBL Club One. Dessen Achillessehne macht sich an der Bühne bemerkbar. Zwar ist diese für einen geschlossenen Kopfhörer ungewöhnlich weit gefächert, lässt allerdings an einer Tiefenstaffelung und umso mehr an Lokalisation fast vollständig missen. Von Entscheidungen für das Panning ist am Club One dringend abzuraten. An sich gilt selbige Aussage für jede Art von Kopfhörer (evtl. unter Vorbehalt den Sennheiser HD 800 ausgenommen), doch versagt hier der Club One doch verheerend im Vergleich zu seinen Mitstreitern. Instrumente sind großteils ausschließlich links oder rechts wahrnehmbar - eine Phantommitte vermisst man fast komplett. Ob sich diesem Fehlverhalten durch binaurale Simulationen oder durch BRIRs entgegenwirken lässt, wurde im Rahmen dieser Review nicht getestet, sollte aber jedenfalls theoretisch im Rahmen des Möglichen stehen. Ebenso sollten Crossfeed Lösungen bis zu einem gewissen Grad Abhilfe verschaffen. Naturgemäß handelt es sich bei der Ortungsgenauigkeit um eine subjektive Komponente, die nach Hörerpräferenz und Anatomiebeschaffenheit variiert (“HRTF”; dabei besonders die individuell unterschiedliche Pinna des Ohres). Daher, YMMV. Fazit: Der JBL Club One überzeugt sowohl für den Musikgenuss als auch im Rahmen der Produktion. Neben des guten Noise Cancelling, zeichnet sich der Kopfhörer durch eine überraschend neutrale Wiedergabe aus und erfüllt tatsächlich den Anspruch für professionelle Anwendungen. Als Negativpunkt sei die im Vergleich zu anderen professionellen Kopfhörern unterlegene Bühnenpräsentation bzw. die mangelnde Lokalisation im Stereofeld erwähnt, dies allerdings mit dem Hinweis, dass individuelle Charakteristika des Zuhörers (d.h. personalisierte anatomische Beschaffenheit des Außenohres) dem Rechnung tragen könnten. Zur App-Implementation gibt es außer dem EQ nichts nennenswerte zu berichten - ein aus meiner Sicht trauriger Rückschritt für die Marke JBL. Trotz dieses kleinen Abstriches, kann ich den JBL Club One guten Gewissens sowohl anspruchsvollen Hörern als auch Produzenten empfehlen! 4,5 von 5 Sterne
Veröffentlichungsdatum: 2020-06-11
Rated 5 von 5 von aus Super Sound, beste Kopfhörer Ich habe die Kopfhörer über einen Produkttest kennengelernt. Habe sie 4 Wochen getestet und wollte sie danach nie wieder hergeben. Die Kopfhörer passen sich gut an, sie sitzen perfekt. Rutschen auch beim Sport nicht vom Kopf. Super Sound, keine Umgebungsgeräsche!! Wirklich ein toller Kopfhörer.
Veröffentlichungsdatum: 2020-05-29
Rated 4 von 5 von aus Fast perfekt Sehr hochwertige Verarbeitung, schönes Design und guter Sound, hab sie aber leider wieder zurück schicken müssen weil das noice canceling schlechter als bei der Konkurrenz ist. Dieser hier rauscht merklich bei nicht laufender Musik und filtert nur sehr tiefe Frequenzen gut raus
Veröffentlichungsdatum: 2020-05-09
Rated 4 von 5 von aus Schönes Produkt! Ich besitze die JBL Club One nun seit circa zwei Wochen und habe sie seitdem fast durchgehend aufgehabt. Dabei hat der Kopfhörer sehr viel Gutes zu bieten, aber natürlich auch ein paar Contras: Pros: - sehr guter Sound, da macht man wirklich keine Abstriche bei diesem Kopfhörer - Design ist sehr hochwertig und der Kopfhörer gefällt mir mit dem Leder ausgesprochen gut - Akkulaufzeit ist sehr lange und man hat immer die Option mit dem Aux-Kabel weiter zu hören - Komfort beim Tragen ist ausgezeichnet, sehr weich - Talkthru-Funktion finde ich sehr gut, man kann wirklich gut mit anderen reden, während man die Kopfhörer auf hat - Mikrophone sind ebenfalls richtig gut, telefonieren macht richtig Spaß - Noisecanceling ist sehr gut Cons: - die Kopfhörer sind schon sehr wuchtig und relativ schwer, dadurch für die schnelle Mitnahme manchmal schon etwas umständlich - Bluetooth-Verbindung mit mehr als einem Gerät gleichzeitig nicht möglich - Preis
Veröffentlichungsdatum: 2020-05-30
Rated 3 von 5 von aus Passform unkomfortabel, Maximallautstärke zu leise Abwertungen durch: 1. Den Kopfhörer merkt man am Anfang kaum, scheint bequem zu sein. Mit der Zeit wird das Tragen spürbar, nach längerer Zeit (45 Minuten) unangenehm. Druckpunkt ist nicht einstellbar. 2. Zudem ist die Maximallautstärke nicht hoch genug -> trotz aktiven ANC konnte ein Hörbuch auf einer Autofahrt nur mit befriegender Lautstärke gehört werden. 3. Falttechnik ist unpraktisch/nicht intuitiv. Darüberhinaus ist der Kopfhörer top. Klang, ANC, Bedienung, Verarbeitung und Zubehör passen. Für kürzere Nutzung wäre er okay, für längere leider nicht.
Veröffentlichungsdatum: 2021-10-28
Rated 4 von 5 von aus Guter Kopfhörer Ich habe schon viele Kopfhörer genutzt, da ich sehr gerne und sehr viel Musik höre und immer auf der Suche nach einem guten Gerät bin. Jetzt lief mir der JBL Club One über den Weg, die Beschreibungen veranlassten mich, das gerät zu bestellen und auszuprobieren. Im Einzelnen: Tragekomfort: Der Kopfhörer sitzt super bequem auch bei breiten Köpfen und Brillenträgern. Auch nach stundenlangem Musikgenuss hatte ich nicht das Gefühl, ihn absetzen zu müssen. Verarbeitung: Die Verarbeitung wirkt sehr hochwertig, auch die Scharnieren machen einen sehr guten Eindruck nicht quietscht und knarrt. Die Ohrpolster lassen sich per Magnethalterung sehr leicht austauschen. Das Case ist jetzt nicht so mein Fall, da die Reisverschlüsse etwas schwergängig sind. Außerdem ist es durch den Faltmechanismus etwas rundlich und passt somit nicht so gut in eine Seitentasche meines Rucksacks. Noise Cancelling: Hier ist meiner Meinung nach einer der Kritikpunkte. Die Ohrpolster schirmen zwar schon sehr gut ab. Die Geräuschreduzierung funktioniert aber aus meiner Sicht bei anderen Produkten diese Preissegments besser. Klang: Für meine Ohren sehr angenehm. Auf der einen Seite schon warm und ausgewogen. Guter, aber nicht zu aufdringlicher Bass, sehr eingängige Mitten und auch die Höhen lassen keine Wünsche offen. Der JBL schlägt sich in allen Stilrichtungen sehr gut. Wesentlicher Kritikpunkt für mich ist die teilweise zu geringe Lautstärke. Ich mag es gern mal ein wenig wuchtiger auf den Ohren, daher könnte aus meiner Sicht da ein wenig mehr kommen. Das kann mein Bowers und Wilkins PX7 deutlich besser. App: Aus meiner Sicht wie bei vielen anderen Kopfhörermodellen nicht zu gebrauchen. EQ ist gruselig und macht den Klang auf keinen Fall besser. Hier kann man mit ein paar Updates vielleicht noch einiges verbessern. Fazit: Preis-Leistung aus meiner Sicht gut, aber mit Luft nach oben. Klang und Verarbeitung sowie Tragekomfort sind top, die Lautstärke etwas zu gering und die App nicht wirklich nutzbar, daher von mir insgesamt einen Stern Abzug.
Veröffentlichungsdatum: 2020-05-30
Rated 4 von 5 von aus Der fast perfekte Kopfhörer War lange auf der Suche nach einem Kopfhörer und habe viele Exemplare getestet (AKG702, Beyerdynamic 770, Ultrasone Edition M, Sennheiser HD8 DJ). Die erstgenannte liefern ein sehr neutrales Klangbild, sicherlich für das Studio geeignet, aber habe dann gemerkt dass ich einenspaßig abgestimmten Kophörer möchte. Da hate ich auch einige getestet und der Club One ist meiner Meinung nacht mit das Beste was man bekommen kann. Im Vergleich zu den anderen lößt der Club One den Tiefenbereich extrem gut auf, Mitten und Höhen sind auch noch ok, wobei die Bassige Abstimmung hier natürlich kleine Abstriche macht. Leider schemrzen meine Ohren nach ca. 1 Stunde Tragezeit, da die Kopfhörer eng anliegen und auf mein Ohr drücken. Das finde ich super Schade. Bin noch am überlegen, ob ich die Kopfhörer zurückschicke oder nicht :( Das Problem könnte man eigentlich mit Alternativen Ohrpolstern (tiefere) lösen.
Veröffentlichungsdatum: 2020-11-11
Rated 5 von 5 von aus Hochwertige Verarbeitung, sehr gutes NC Optisch sehr schöne Over-Ear-Kopfhörer mit einer hochwertigen Verarbeitung und einem sehr guten Tragegefühl. Der Kopfhörer sitzt gemütlich und dicht auch für mehrere Stunden auf dem Kopf. Das NC arbeitet zuverlässig und sauber, einzig bei Windgeräuschen wird es dem NC zu viel. In der App lässt sich der Kopfhörer sehr schön personalisiert konfigurieren. Der Hörtest stellt den die Klänge genau auf den eigenen Bedarf ein. Man kann manuelle Klangprofile als auch vorgefertigte Profile kinderleicht einstellen.
Veröffentlichungsdatum: 2021-05-22
Rated 5 von 5 von aus Seit langem mal wieder JBL und hellauf begeistert! Kurz vor Weihnachten gekauft, sehr schnelle Lieferung über dpd. Sehr wertige Verpackung, das Case ist der Hammer! App aufs Smartphone, Kopfhörer update gemacht und dann los.... was soll ich sagen, die Installation war super schnell eledigt und dann ein tolles Klangerlebnis im JBL-style. Metallica, AC/DC, Motörhead usw. einfach nur grossartig. Ich fühlte mich an die Zeit mit meinen geliebten JBL L150 aus den 90er erinnert... super Gefühl! Das ANC funktioniet super, ich höre absolut Nichts ausser Musik!
Veröffentlichungsdatum: 2022-01-04
Rated 3 von 5 von aus Guter Klang, gewöhnungsbedürftiger Sitz, ANC OK Ich denke den JBL Club One hat einen tollen Klang, der das Frequenzspektrum neutral wiedergibt. Z.B. hate ein Beoplay H95 mehr Bass und Hohen und weniger Mitten als der JBL. Auf dem ersten Blick macht der Beoplay einen mächtigen Eindruck, aber auf dem zweiten klingt die Musik mit dem JBL natürlicher und macht mehr Spaß. Als negativer Punkt kann ich den für mich hohen Anspressdruck bezeichnen. Manchmal kann ich keine 10 Minuten aushalten, manchmal geht auch eine Stunde ohne Probleme. Letztendlich stört mich der Sitz und jedes Mal spüre ich den Kopfhörer. Das ANC hat in der Bahn und im Bus in unregelmäßigen Zeitabständen Klick-Geräusche produziert, auf der Straße habe ich eher nichts davon mitbekommen. Anscheinend werden diese Geräusche produziert, wenn der ANC viel dagegen halten muss.
Veröffentlichungsdatum: 2021-12-21
Rated 5 von 5 von aus bestes Hören Fernseher auf Zimmerlautstärke für meine Frau, für mich die Kopfhörer mit toller Lautstärke, sodass ich endlich wieder höre, was sich im TV abspielt! Top Gerät, keine Sekunde bereut, hoch zufrieden!
Veröffentlichungsdatum: 2022-01-13
Rated 5 von 5 von aus Genialer Sound, bequeme Kopfhörer Ich war durch den Besitz des Kopfhörers JBL LIVE 400 BT schon etwas mit den Kopfhörern von JBL vertraut und daher engierig auf die Verbesserugen, die mich erwarten würden. Ich wurde nicht enttäuscht. Der Klang ist klar und hat weder bei der Wiedergabe per Klinkekabel, noch per Bluetooth erkannbare Störgeräusche wahrnehmen lassen. Die Höhen klingen sauber und die Bässe lassen weder Klang, noch Druck vermissen. Beides ist für meinen Geschmack gut ausbalanciert. Das Noisecancelling schließt effektiv alle Störgeräusche aus. Ich konnte die Kopfhörer gut auch über mehrere Stunden ohe ein drücken am Kopf, oder Abdrücke tragen. Die Akkulaufzeit ist in ihrer Angabe nicht Übertrieben und war bei mir teilweise sogar deutlich länger. Ich bin sehr zufrieden und kann diese Kopfhörer auf jeden Fall weiterempfehlen.
Veröffentlichungsdatum: 2020-06-26
Rated 5 von 5 von aus 1 für den Sound. 2 für ANC. Ich habe den JBL CLUB ONE ausgeliehen bekommen und wollte ihn unbedingt testen, da mich besonders das Active Noise Cancelling, die Soundeinstellungsmöglichkeiten, z.B. durch den Equalizer in der JBL App und allgemein der Sound dieses Kopfhörers im höheren Preissegment sehr interessiert hat. Ich war mal sehr aufgeregt beim Auspacken... Einen anderen JBL-Bluetooth-Kopfhörer habe ich bereits und habe damit gute Erfahrungen gemacht. Kurz vorneweg beschreibe ich, was mir am JBL CLUB ONE gefällt und was weniger gut gefällt: +Der Sound insgesamt: Sehr gut, hervorragender Stereoeindruck, volles, warmes Klangvolumen, Instumente gut ortbar. +Qualität und Ausführung des gesamten Kopfhörers: Sehr gut. +ANC (Active Noise Cancelling): Gehört zu den besten auf dem Markt, aber mit Einschränkungen (die ich noch erläutere). + Gute Knöpfe für die Bedienung, gut tastbar, gut durchdacht, besonders cool der Google/Alexa/-Assistant Druckknopf links. +Beim Telefonieren gute Sprachqualität. +Gute, verständliche Kurzanleitung. +ANC funktioniert auch im ausgeschalteten Zustand (kabelgebunden). +Smartpphonekabel stoffummantelt, dadurch geringe Geräusche beim Wackeln (achtung, Drehverschluss beim Stecker). +Kopfhörertasche + Kabel sind hochwertig. +Der Kopfhörer lässt sich sehr klein zusammenfalten und passt in die coole, überraschend kleine JBL Tasche ( hardcover). +Zubehör überzeugend, also die Tasche, alle Kabel, die App. +Die Bedienung und Haptik ist ziemlich gut. Ein paar Minuspunkte: -Noise Cancelling kapselt leider nicht zu 100% ab (aber das schaffen die Mitbewerber auch nicht...). Fast alles wird abgeschirmt, aber die Höhen kommen noch durch. -Das Gewicht ist etwas hoch im Vergleich, aber noch akzeptabel. Vor allem durch gute Polsterung der Ohrpolster und des Kopfbügels. Nach stundenlangem Hören merkt man das Gewicht aber schon. -Der Google Assistant, der beim Kopfhörer links mit einem Druckknopf (JBL Emblem) verbunden ist, ließ sich bei mir erst nach Tagen mit meinem Smartphone (LG G6) verbinden, obwohl in der JBL App angezeigt war, daß es aktiviert wurde. Dann funktionierte es aber gut (es gab gerade ein Update der Firmware, 1.9.0 vielleicht deswegen). -Anfangs unterbrach das Bluetooth manchmal ganz kurz beim Musikhören. Der Kopfhörer hat sich auch scon mal nach 30 Minuten selbstständig ausgeschaltet. Später fiel mir das nicht mehr auf. Leider ist kein Bass-Booster-Knopf vorhanden, den es bei vorhergehenden JBL Kopfhörern noch gab. Die App wäre hier auch noch ausbaufähig. -Zum Laden ist nur ein Ladekabel dabei, aber kein Ladegerät. -In die Kopfhörertasche paßt leider nur das Smartphonekabel, aber nicht das große Spiralkabel. -In der JBL App sind in der Google Assistant App-Anleitung fehlende Satzanfänge auf Seite eins und drei, dadurch ist die Bedienung nicht ganz klar. Den JBL CLUB ONE konnte ich nun drei Wochen ausprobieren und ich werde ihn wahrscheinlich kaufen. ich empfehle ihn also weiter, mit ganz kleinen Einschränkungen. Vom Sound und von der Qualität des Produkts bin ich überzeugt. Nur vom Noise Cancelling hötte ich mir ein kleines bisschen mehr erwartet, wobei ich sagen muß, daß ich testhalber in verschiedenen Geschäften war und Konkurrenzprodukte ausprobiert habe und dabei festgestellt habre, daß diese es in der gleichen Preisklasse nicht besser schafften. Allerdings ist dies Jammern auf hohem Niveau, da schon sehr viel rausgefiltert wird.
Veröffentlichungsdatum: 2020-06-17
Rated 3 von 5 von aus Ein bißchen schwach auf der Brust. Gut verarbeitet. Hätte mir insgesamt mehr erwartet
Veröffentlichungsdatum: 2022-02-16
Rated 5 von 5 von aus Qualitativ hochwertige Kopfhörer Sehr gute Qualität und ein unschlagbarer Hörgenuss
Veröffentlichungsdatum: 2021-07-29
Rated 5 von 5 von aus Einzigartig Ich habe schon einige JBL Produkte und darunter auch Wireless Kopfhörer. Doch diese Kopfhörer sind anders. Feiner abgestimmt weniger Basslastig aber nicht unter der Einbuße von Bass in dem Sinne. Es macht nicht nur Spaß diese Kopfhörer zu benutzen, es gibt dem ganzen einen neuen Kick, einen Dreh, mehr Bandbreite, mehr Tiefe mehr Raum. Es gibt um diesen Preis so viel Kopfhörer wie derzeit nur sehr selten auf dem Markt verfügbar ist. Gut gemacht JBL
Veröffentlichungsdatum: 2022-03-09
Rated 5 von 5 von aus Super Qualität. Toller Klang. Einfache Bedienung Ich kann den Kopfhörer nur empfehlen. Er bietet alles was man braucht. Die Verarbeitung ist Spitze. Ohrpolster können wenn nötig einfach gewechselt werden. Die Bedienung über Drucktasten ist vorbildlich.Keine umständliche Bedienung über Touch. Der Klang ist vorbildlich und ausgewogen.. Falls gewünscht kann über eine APP das Klangbild verändert werden. Daumen hoch.
Veröffentlichungsdatum: 2021-04-07
Rated 5 von 5 von aus Allrounder ohne Abstriche! Der Kopfhörer ist ein super Allrounder und begeistert mit klarem Sound im Alltag, als auch beim Abmischen von Musik oder Tonaufnahmen. Er trägt sich sehr angenehm. Der Lieferumfang mit Hardcase sowie verschiedenen Kabeln und Adaptern sorgt für hohe Flexibilität. Insgesamt ein wunderbares Gesamtpaket für alle Audio-Begeisterten.
Veröffentlichungsdatum: 2021-10-05
Rated 5 von 5 von aus Sehr hochwertig! Sehr guter Klang! Tiefe Bässe die nicht zu laut sind mit sehr klären Höhen. Kein Rauschen per Bluetooth oder Klinkenkabel, zumindest wenn ANC aus ist. Doch die Kopfhörer drücken für mich persönlich zu fest auf die Ohren. Vielleicht wird das nach Zeit besser. Aber alles in einem ein sehr hochwertig!
Veröffentlichungsdatum: 2021-02-03
Rated 5 von 5 von aus Toller Sound Was soll ich zu diesem Kopfhörer sagen ? Sehr bequem, sitzt perfekt, toller dynamischer Sound mit sehr gutem Noise-Cancelling Funktion. Danke auch an JBL.de für die zügige Bearbeitung meiner Bestellung und den schnellen Versand.
Veröffentlichungsdatum: 2022-07-20
Rated 4 von 5 von aus TOP Verarbeitung und guter Sound, aber... Prinzipiell kann ich den Club One empfehlen, aber es gibt 2 Gründe, warum ich ihn doch zurück geschickt habe... Aber von vorne. Der Sound ist sehr gut, aber das ist natürlich auch eine sehr subjektive Sache. Tolles Bassfundament (wie ich finde aber nicht übertrieben), breite Bühne, sehr ausgewogen. Top Verarbeitung, das Case ist super, das Design Geschmacksache (mir gefällt es), viel Zubehör, austauschbare Ohrpolster. Nun aber zu den Kritikpunkten, die mich am Ende dazu geführt haben, einen anderen Kopfhörer zu kaufen: Die Endlautstärke (iPhone XS) ist im Vergleich zu anderen Modellen (Sennheiser Momentum3, Dali io4) zu gering. Ohne Kopfhörerverstärker kommt der Club One bei älteren Alben, die einfach leiser abgemischt wurden, schnell an seine Grenzen. Bei neuer Musik ist das nicht ganz so schlimm, aber da ich keine Lust habe auch noch einen Kopfhörerverstärker mit mir herum zu schleppen, ging der Kopfhörer zurück. Was mich auch genervt hat (zumindest habe ich keinen Weg gefunden es zu ändern): der Kopfhörer startet immer im ANC Modus, das kostet nur unnötig Akku. Denn bei dem geschlossenen System ist das eigentlich nicht notwendig. Die App von JBL ist leider auch nur mäßig. Zu Beginn fand ich die Idee mit dem Hörtest ganz nett, aber der laut Hörtest angepasste Sound war ganz gruselig und nicht zu gebrauchen. Wer mit der geringen Endlautstärke zurecht kommt oder an einem entsprechend starken Zuspieler betreibt, und eh das ANC möchte, hat hier einen TOP Kopfhörer. Für mich hat es leider nicht gepasst, den bei dem Preis will ich keine Kompromisse eingehen.
Veröffentlichungsdatum: 2021-01-19
Rated 5 von 5 von aus Geiler Sound Ich bin sehr zufrieden mit den Lautsprechern nicht nur der Sound ist Top sondern auch die Akku Leistung. Das einzige Manko ist das zusammen Falter der Kopfhörer für die Tragetasche.
Veröffentlichungsdatum: 2020-12-18
Rated 4 von 5 von aus Toller Sound Hätten aber Lauter sein können für die Summe die man zahlt dagegen habe billiger jbl Kopfhörer mehr Lautstärke
Veröffentlichungsdatum: 2021-07-14
Rated 5 von 5 von aus Super Kauf. Alles was man braucht. Alle Anschlüsse vorhanden. Gutes Reisecase. Ich bin rundum zufrieden.
Veröffentlichungsdatum: 2021-03-23
Rated 5 von 5 von aus Sehr Sehr zufrieden Ich bin gekauft JBL und ich benutze eine Woche Bas Sehr Sehr gut und zufrieden.
Veröffentlichungsdatum: 2020-12-02
Rated 5 von 5 von aus BESTE! Im Vergleich unglaublich gutes Preis-Leistung!!! Sofort wieder!
Veröffentlichungsdatum: 2021-04-21
Rated 5 von 5 von aus Genialer Kopfhörer Ein toller Kopfhörer ... lange Akkulaufzeit ..super Sound ...
Veröffentlichungsdatum: 2020-10-26
Rated 5 von 5 von aus Richtig guter Sound! Die Tonqualität gefällt mir sehr gut und die Verarbeitung.
Veröffentlichungsdatum: 2021-09-18
Rated 5 von 5 von aus Sehr gutes Produkt. Weiter so JBL ist wunderbar.Gute App Kauf empfehlenswert.
Veröffentlichungsdatum: 2020-10-03
  • y_2023, m_1, d_30, h_21
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_3.0.34
  • cp_2, bvpage2n
  • co_hasreviews, tv_0, tr_37
  • loc_de_CH, sid_clubone, prod, sort_[SortEntry(order=RELEVANCE, direction=DESCENDING)]
  • clientName_jbl
  • bvseo_sdk, dw_cartridge, 18.2.0, p_sdk_3.2.0
  • CLOUD, getReviews, 5ms
  • reviews, product

Fragen und Antworten zum Produkt

Wie kann man Personi - Fi nutzen ? &Uuml;ber die MY Headphones App ist dies nicht m&ouml;glich +, da nirgends eine Option dazu verf&uuml;gbar ist...

Gefragt von: MiniMarcel
Vielen Dank f&uuml;r Ihre Frage. Um Ihre Anfrage so genau wie m&ouml;glich zu beantworten, w&uuml;rden wir Sie bitten uns direkt unter der folgenden Adresse zu kontaktieren. https://support.jbl.com/de/de/customer-service/contact.html
Beantwortet von: Noah at Customer Support
Veröffentlichungsdatum: 2021-06-06

Hallo, finde leider zu den Bluetooth Codecs keine Angabe, verstehe nicht warum dazu nichts angegeben ist. Hat der Kopfh&ouml;rer z.B. SBC, AAC, aptX oder aptX HD? Wenn nicht, warum nicht? Danke

Gefragt von: Leon123
Sie haben AAC und SBC
Beantwortet von: NiBram
Veröffentlichungsdatum: 2021-06-06

Kann man den Kopfh&ouml;rer an PC und vor allem auch Fernseher anschlie&szlig;en?

Gefragt von: Claus26
Vielen Dank f&uuml;r Ihre Anfrage. Ja, das w&auml;re auf jeden Fall m&ouml;glich, solange der PC oder Fernseher &uuml;ber Bluetooth verf&uuml;gt. Sie k&ouml;nnen den Kopfh&ouml;rer aber auch &uuml;ber den AUX-Eingang, mit dem mitgelieferten Kabel, an den PC oder TV anschlie&szlig;en. Beste Gr&uuml;&szlig;e Jan at Customer Support
Beantwortet von: Jan at Customer Support
Veröffentlichungsdatum: 2021-06-06

H&ouml;ren andere Menschen (z.B in der Bahn) sehr laut, dass man gerade Musik durch diese Kopfh&ouml;rer h&ouml;rt? Ich pers&ouml;nlich f&auml;nde es unangenehm, wenn andere permanent h&ouml;ren was ich gerade h&ouml;re und dadurch evtl auch gest&ouml;rt werden

Gefragt von: theriddler
Vielen Dank f&uuml;r Ihre Anfrage. Um den bei voller Lautst&auml;rke wiedergegebenen Sound mitzubekommen, m&uuml;ssen Sie nahe an den JBL Club One bei sehr leiser Umgebung herankommen. Wenn die Polster der JBL Club One gut an ihrem Kopf anliegen, wird die Umgebung nur unter den oben genannten Bedingungen etwas mitbekommen, so das Sie nach unserer Einsch&auml;tzung andere nicht st&ouml;ren werden. Die Produktspezialisten des Harman Kundendienstes helfen gerne per Telefon, Email oder Chat bei weiteren Anliegen. Sie erhalten weitere Informationen unter https://de.harmanaudio.com/support-contact.html#ns. Vielen Dank.
Beantwortet von: Customer Support
Veröffentlichungsdatum: 2022-07-22

Hallo,kann ich das Kopfh&ouml;rer mit meinem Sony Fernseher mit Android Betriebssystem nutzen&nbsp;

Gefragt von: Kaptan
Vielen Dank f&uuml;r Ihre Kontaktaufnahme. Da Ihre Anfrage eine Fehlerbehebung durch unsere Produktspezialisten erfordert, m&ouml;chten wir Sie bitten den Harman Kundendienst per Telefon, Email oder Chat zu kontaktieren um Ihnen mit dem Anliegen zu helfen. Sie erhalten weitere Informationen unter https://de.harmanaudio.com/support-contact.html#ns.
Beantwortet von: Customer Support
Veröffentlichungsdatum: 2022-05-09

da es auch zwei klinken stecker hat (linker und rechte h&ouml;rmuschel), kann man es auch balanced betreiben wenn man ein balanced kabel und kopfh&ouml;rerverst&auml;rker hat ?

Gefragt von: Schulz87
Vielen Dank f&uuml;r Ihre Frage. Hier w&uuml;rde ich empfehlen, den Harman Kundensupport zu kontaktieren: https://support.jbl.com/de/de/ Dieser kann dir garantiert bei deinem Anliegen helfen. Liebe Gr&uuml;&szlig;e
Beantwortet von: Jan at Customer Support
Veröffentlichungsdatum: 2021-06-06

Kann bitte jemand von JBL best&auml;tigen, dass der Kopfh&ouml;rer die Codecs AAC und SBC unterst&uuml;zt? Die Aussage kam anonym. Danke im Vorraus!

Gefragt von: Mikey Mouse
Liebe/-r Mikey Mouse, vielen Dank f&uuml;r Deine Frage. Im Zuge des Bluetooth-Profils A2DP 1.3 unterst&uuml;tzen die Kopfh&ouml;rer SBC. AAC wird nicht unterst&uuml;tzt. Freundliche Gr&uuml;&szlig;e
Beantwortet von: Fabi at Customer Service
Veröffentlichungsdatum: 2021-06-06

Wieso unterst&uuml;tzt der JBL Club One PersoniFi H&ouml;rpersonalisierung nicht (mehr)? In der JBL Headphones App kann der H&ouml;rtest nicht gestartet werden.

Gefragt von: Clubhead
Danke f&uuml;r ihre Frage. Einige der DJ EQ-Kurven wurden aus der My JBL Headphones App entfernt, siehe Versionshinweise f&uuml;r die neueste App-Version unten: &nbsp; https://play.google.com/store/apps/details?id=jbl.stc.com&amp;hl=en&amp;gl=US Sollten Sie weitere Fragen haben, z&ouml;gern Sie nicht uns per Telefon, Email oder Chat zu kontaktieren um individuelle Hilfestellung zu erhalten. Bitte finden Sie weitere Informationen dazu unter https://de.harmanaudio.com/support-contact.html#ns. Vielen Dank
Beantwortet von: RenéM
Veröffentlichungsdatum: 2022-03-26

Da es zwei Klinken Anschl&uuml;sse hat, kann man es auch balanced betreiben bzw mit symmetrischen Kabeln ?

Gefragt von: Schulz87
Vielen Dank f&uuml;r Ihre Frage. Hier w&uuml;rde ich empfehlen, den Harman Kundensupport zu kontaktieren: https://support.jbl.com/de/de/ Dieser kann Ihnen garantiert bei Ihrem Anliegen helfen. Liebe Gr&uuml;&szlig;e
Beantwortet von: Jan at Customer Support
Veröffentlichungsdatum: 2021-06-06

K&ouml;nnen zwei Kopfh&ouml;rer miteinander gekoppelt werden?

Gefragt von: Jessy82
Danke f&uuml;r ihre Frage. Die Kopfh&ouml;rer k&ouml;nnen sich nit mit einem anderen Kopfh&ouml;rer verbinden. Sollten Sie weitere Fragen haben, z&ouml;gern Sie nicht uns per Telefon, Email oder Chat zu kontaktieren um individuelle Hilfestellung zu erhalten. Bitte finden Sie weitere Informationen dazu unter https://de.harmanaudio.com/support-contact.html#ns. Vielen Dank
Beantwortet von: Customer Support
Veröffentlichungsdatum: 2022-01-27

&Uuml;ber welche Audio Codecs (nicht Profile!) verf&uuml;gt der Kopfh&ouml;rer ? SBC ? AAC ? aptX ? aptX HD ? LDAC ? LHDC ? Warum wird hier&uuml;ber keine Auskunft gegeben ?

Gefragt von: Deke1192
Liebe/-r Deke1192, vielen Dank f&uuml;r Deine Frage. Im Zuge des Bluetooth-Profils A2DP 1.3 unterst&uuml;tzen die Kopfh&ouml;rer SBC. AAC oder aptX wird nicht unterst&uuml;tzt. Freundliche Gr&uuml;&szlig;e
Beantwortet von: Fabi at Customer Service
Veröffentlichungsdatum: 2021-06-06

Ist das m&iacute;t ios kompatibel ?

Gefragt von: Janis1
Danke f&uuml;r ihre Frage. Sie k&ouml;nnen die Kopfh&ouml;rer mit IOS Ger&auml;ten benutzen, Sie k&ouml;nnen sich gerne selbst davon &uuml;berzeugen, da wir Kunden, die &uuml;ber unseren Webshop bestellt haben, eine 30-t&auml;gige Testphase anbieten. Sollten Sie weitere Fragen haben, z&ouml;gern Sie nicht uns per Telefon, Email oder Chat zu kontaktieren um individuelle Hilfestellung zu erhalten. Bitte finden Sie weitere Informationen dazu unter https://de.harmanaudio.com/support-contact.html#ns. Vielen Dank
Beantwortet von: RenéM
Veröffentlichungsdatum: 2021-08-23

Kann man diesen diesen Kopfh&ouml;rer auch an solchen verregneten Herbsttage im Freien benutzen...sind die gegen Feuchtigkeit gesch&uuml;tzt?

Gefragt von: shoK
Vielen Dank f&uuml;r Ihre Frage, der Kopfh&ouml;rer selbst hat kein Schutzzertifizierung wie z.B. IPX. Jedoch sollten ein paar Regentropfen, welche nicht direkt die elektronischen Bauteile treffen, keine Sch&auml;den verursachen.
Beantwortet von: Noah at Customer Support
Veröffentlichungsdatum: 2021-06-06

Ich habe meinen JBL Club One per PersoniFi mit dem H&ouml;rtest personalisiert. Da ich den Kopfh&ouml;rer mit mehreren Ger&auml;ten verwende w&uuml;sste ich gern, ob das Profil im Smartphone oder im Kopfh&ouml;rer gespeichert wird?

Gefragt von: StefanDD
Vielen Dank f&uuml;r Ihre Frage, PersoniFi wird auf dem Smartphone gespeichert und steht somit nur in Verbindung mit der App zur Verf&uuml;gung.
Beantwortet von: Noah at Customer Support
Veröffentlichungsdatum: 2022-06-28

Kann man beide aux Anschl&uuml;sse zeitgleich verwenden?

Gefragt von: Normaa
Vielen Dank f&uuml;r Ihre Anfrage, Die Multipoint Funktion ist nur &uuml;ber Bluetooth m&ouml;glich. (max. 2 Ger&auml;te) Die 2 AUX-Anschl&uuml;sse sind daf&uuml;r, dass man eine Seite w&auml;hlen kann, wo das Kabel getragen werden kann. Wenn Sie Probleme mit Ihrem Produkt haben, senden Sie bitte eine Anfrage an https://support.jbl.com/de/de/contact.html und das Kundendienstteam wird Ihnen gerne weiterhelfen. Vielen Dank
Beantwortet von: Customer Support
Veröffentlichungsdatum: 2022-07-04

Welche Codecs unterst&uuml;tzt der Kopfh&ouml;rer? Bitte eine offizielle Info von JBL!!!!

Gefragt von: dannyboy1278
Lieber dannyboy1278 vielen Dank f&uuml;r deine Frage. Die neue JBL Club Serie verf&uuml;gt &uuml;ber die Bluetooth-Profilversionen: A2DP 1.3, AVRCP 1.5, sowie HFP 1.6 Liebe Gr&uuml;&szlig;e
Beantwortet von: Fabi at Customer Service
Veröffentlichungsdatum: 2021-06-06
  • y_2023, m_1, d_31, h_22CST
  • bvseo_bulk, prod_bvqa, vn_bulk_3.0.34
  • cp_2, bvpage2n
  • co_hasquestionsanswers, tq_24
  • loc_de_CH, sid_clubone, prod, sort_[SortEntry(order=NUM_ANSWERS, direction=DESCENDING)]
  • clientName_jbl
  • bvseo_sdk, dw_cartridge, 18.2.0, p_sdk_3.2.0
  • CLOUD, getContent, 18ms
  • questions, product

Support