JBL

Boost TV

Details
Variations

Kompakter TV-Lautsprecher

CHF 239,00239.0 pro Artikel
Product Actions
Add to cart options

Das Produkt ist derzeit nicht verfügbar.

}

JBL Boost TV ist ein kompakter TV-Lautsprecher, der Deinen TV-Genuss sofort durch erstaunlich kraftvollen, raumfüllenden Klang bereichert.Mit einer Länge von nur 38cm erzeugt der JBL Boost TV umwerfende Klangqualität für Dein Schlafzimmer oder Dein Heimkino. Bereichere Deinen Fernseh-Klang mit tiefem Bass, Virtual Surround Sound und Dolby® Digital für HD-Filme. Streame Bluetooth-Audioinhalte von Deinem drahtlosen Mobilgerät. Dank der einfachen analogen oder digitalen (optischen) Verbindung mit einem einzelnen Kabel kannst Du das Gerät einfach auspacken, sofort anschließen und genießen. Erhöhe die Lautstärke mit der Fernbedienung von JBL Boost TV oder mit der Fernbedienung Deines Fernsehers.Dank der JBL SoundShift™-Technologie kannst du automatisch umschalten - zwischen Deinem TV und Deinen drahtlosen Mobilgeräten, Smartphones und Tablets. Die JBL Connect-Technologie verbindet drahtlos mehrere Lautsprecher mit JBL Connect-Funktion miteinander.

Artikel-Nr. BOOSTTV/230

Allgemeine Spezifikationen

Maximum SPL 92dB
Rated power 30W
Transducer 2 x 50mm
Audio Inputs 1 Analog, 1 Optical, Bluetooth

System Specifications

System Frequency Response 60Hz – 20kHz

Dimensions

Dimensions (H x W x D) 3.3" x 14.8" x 4.8" (84 x 376 x 122mm)
Hier kannst du die komplette Liste der technischen Daten des Produkts herunterladen

Spec Sheet (EN)

3 MB
  • 1 x Fernbedienung
  • 1 x analoges 3,5mm-Kabel
  • 1 x optisches Kabel
  • 1 x Netzkabel
  • Kurzanleitung
  • Garantiekarte
  • Sicherheitsdatenblatt

Search Result For ""

Boost TV wurde bewertet mit 3.8 von 5 von 8.
Rated 5 von 5 von aus Klasse Sound Für die recht kompakte Größe der Soundbar, ist der Sound wirklich fantastisch. Sowohl bei Filmen als auch beim Spielen oder Musik hören, ist der Klang immer super. Bin sehr zufrieden und kann die kleine Soundbar nur empfehlen. Das streamen von Musik über Bluetooth funktioniert auch ohne Probleme.
Veröffentlichungsdatum: 2015-12-27
Rated 5 von 5 von aus Super Soundbar Auf der Suche nach einer möglichst kleinen Soundbar für meinen Samsung H6470 bin ich auf die JBL Boost TV gestoßen. Simpel per TosLink mit dem TV verbunden, die Soundbar die Samsung Fernbedienung anlernen lassen, alles in 10 Minuten erledigt. Klang ist super, schöner Bass und virtual Surround peppt so manchen Film auf.
Veröffentlichungsdatum: 2015-12-06
Rated 4 von 5 von aus Hält was es vespricht... Es ist eine sehr gute Verarbeitung und sehr einfach installation. Leider hat mein Fernseher keinen geeigneten Eingang....nur der Blue rayspieler. Der Sound ist gut für Raumklang und deutlich besser als nur Fernseher...Der Kauf hat sich gelohnt. Die größe passte grad noch vorm Fernseher. Leider fehlt natürlich um richtig festen Bass zu haben eine Bass box...oder noch andere Boxen um das Klanggefühl wie Kinoatmosphäre zu erreichen...ist bei uns aber räumlich nicht dran zu denken, daher war und ist dies die richtige Wahl gewesen.
Veröffentlichungsdatum: 2017-08-28
Rated 4 von 5 von aus Blitzschnell aufgebaut, leicht zu bedienen Habe im Outlet ein "refurbished" Produkt gekauft. Preis Leistung ist dementsprechend noch besser als bei Neuware :) Sound ist in gewohnter Harman Qualität... In Anbetracht der Größe der Box und dem Preis sehr gut! Anschluss und Bedinung funktionierten auf Anhieb, Programmieren der TV-Fernbedinung auch ohne Probleme möglich. Die Formgebung finde ich Persönlich super, muss jeder selbst wissen :D macht aufjedenfall einen hochwertigen optischen Eindruck und fasst sich auch so an. Die Dauerhaftigkeit kann ich noch nicht bewerten, da ich lediglich seit einigen Wochen im Besitz der Box bin. Verbinden mit JBL Extreme etc. auch ausprobiert - klappt hervorragend
Veröffentlichungsdatum: 2017-04-09
Rated 4 von 5 von aus Kompakt und easy in der Handhabung Vor 2 Wochen gekauft, läuft nun täglich am TV und macht da eine gute Figur
Veröffentlichungsdatum: 2015-12-01
  • y_2017, m_10, d_16, h_22
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.3
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_8
  • loc_de_CH, sid_boosttv, prod, sort_[SortEntry(order=RATING, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
  • clientName_jbl

Hallo, ist eine Wandmontage des Geräts möglich?

Gefragt von: OMichiO
Wir bedanken uns für Ihr Interesse an unsere Produkte. Der JBL Boost TV wurde nicht entwickelt um an der Wand zu hängen. Sie können es tatsächlich dort setzen wo Sie möchten, aber es verfügt über keine Wandalterung. Wenn weitere Fragen auftauchen, bitte geben Sie uns Auskunft an customer.support@harman.com
Beantwortet von: Mircea
Veröffentlichungsdatum: 2016-11-15

Ist es möglich den AUX und den SPDIF Anschluss "Parallel" zu nutzen, sprich, SPDIF an der AppleTV wennn diese in Betrieb ist, und den 3.5mm AUX am MacMini? Oder ist dies so nicht möglich?

Gefragt von: dan223
Hallo, danke für die Frage. Es ist möglich, gleichzeitig eine digitale Verbindung über optisches Kabel zwischen den Boost TV und den Apple TV, und eine analoge Verbindung durch 3,5 mm Klinkensteckerkabel zwischen der Boost TV und der Mac Mini zu erstellen. Sie könnten dann die zwei Quellegeräte alternativ betreiben. Allerdings, wenn Sie den Klang von dem MacMini, der über Klinkenkabel mit dem Boost TV verbunden ist, hören möchten, müssten Sie den Apple TV ausschalten, damit es kein Signal über das optisches Kabel sendet. Wir hoffen dass diese Informationen Ihnen hilfreich sind. Sollten Sie weitere Unterstützung unsererseits benötigen, stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.
Beantwortet von: Alexandru
Veröffentlichungsdatum: 2017-04-10

Kann über JBL connect ein 3.1 oder sogar 5.1 Soundsystem erstellt werden, z.B. mit Jembe Wireless oder mehreren JBL Flip?

Gefragt von: wim281
Hallo, nein, über JBL Connect kann man maximal ein 2.0 System, gebildet aus zwei Lautsprechern, aufbauen. Dafür bräuchten sie aber umbedingt 2 JBL Connect-taugliche Lautsprecher. Diese sind die Charge 3, Flip 3, Boost TV, Pulse 2 und Xtreme. Für weitere Fragen, melden Sie sich bitte an unser Helpdesk.
Beantwortet von: Cristian
Veröffentlichungsdatum: 2017-05-19

Muss Mann die Fernbedienung aktivieren? Sie reagiert nicht. Schutzfolien der Baterie wurde entfernt.

Gefragt von: Marieloo
Wir bedanken uns für Ihr Interesse an unsere Produkte und bedauern die entstandenen Unannehmlichkeiten. Wir werden uns durch unser HelpDesk direkt bei Ihnen melden. Wenn weitere Fragen oder Anliegen auftauchen bitte geben Sie uns Auskunft an customer.support@harman.com
Beantwortet von: Mircea
Veröffentlichungsdatum: 2017-06-17

Mir wurde im Elektronikmarkt JBL Boost TV und Flip3 als Sound-System mit 2 Boxen für den Fernseher verkauft. Verbindung TV zu 'Boost TV Box' per optisches Kabel. Verbindung zu Flip 3 über JBL-Connect steht, diese bleibt aber stumm. Was mache ich falsch?

Gefragt von: MarkusPr
Hallo. Wir bedauern die entstandenen Unannehmlichkeiten mit unsere Produkte. Leider empfehlen wir dieses Setup für ein Fernsehsoundsystem nicht, da bei einer Lichtkabelverbindung zwischen Fernseher und Boost TV, der Flip 3 kein Ton von sich geben wird. Die einzige Möglichkeit dieses Setup zu erfüllen ist, der Flip 3 mit dem Fernseher mit ein Audiokabel (Jack-Jack; Klinkenkabel) zu verbinden und eine JBL Connect Verbindung zwischen Boost TV und Flip 3 herzustellen. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gern unter customer.support@harman.com zur Verfügung.
Beantwortet von: Teodor
Veröffentlichungsdatum: 2017-01-17

Fernbedienung geht nicht. Learning TV-Fernbedienung geht nicht. Am 19.02.2016 gekauft. Sonst gut

Gefragt von: German
Bitte vergewissern Sie sich dass die Batterie von Ihre Boost TV Fernbedienung nicht leer ist. Beim Programmierung der Boost TV mit Ihre Fernseher Fernbedienung, sollten Sie der Fernseher komplett ausschalten, um keine Interferenz zwischen die Geräte zu haben. Der Fernbedienung von Ihre Fernseher sollte eine IR Fernbedienung sein, andersfalls wird es mit der Boost TV nicht arbeiten. Für weitere Unterstützung, bitte wenden Sie sich an Harman Support.
Beantwortet von: Alexandru
Veröffentlichungsdatum: 2016-03-08

Wie kann ich mein JBL Bosst TV A/V synchronisieren? Über den optischen Eingang sind Bild und Ton erheblich asynchron.

Gefragt von: norbert104
Hallo. Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir empfehlen dass Sie der JBL Boost TV an die TV-Anlage via Analog (3.5mm Jack zu Jack Audiokabel) verbinden sollen. Dazu noch, treten Sie bitte in Kontakt mit der Hersteller der TV-Anlage um eine Kompatibilitätsanfrage zu stellen. Für weitere Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter: customer.support@harman.com.
Beantwortet von: Teodor
Veröffentlichungsdatum: 2017-05-19

Hi ist es möglich  die soundbar  ohne Netzteil  zu betreiben?  Sprich hat sie einen Akku? 

Gefragt von: Nachtfee
Hallo, vielen Dank für Ihre Interesse in unsere Lautsprecher. Da der Boost TV nur für den Heimgebrauch gedacht wurde, beinhaltet dieser Lautsprecher kein Akku. Es funktioniert nur zusammen mit den Netzteil. Als eine Alternative, würde ich Ihnen einer unserer tragbaren Lautsprecher vorschlagen und für ein gleich so großartiges Klang, würde ich den Xtreme empfehlen. Sie können unsere Tragbare Lautsprecher auf folgendem Link finden: http://de.jbl.com/tragbare-lautsprecher/ Für weitere Informationen betreffend unserer Lautsprecher, bitte kontaktieren Sie unser Helpdesk.
Beantwortet von: Cristian
Veröffentlichungsdatum: 2016-03-09
  • y_2017, m_10, d_16, h_22CST
  • bvseo_bulk, prod_bvqa, vn_bulk_2.0.3
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasquestionsanswers, tq_18
  • loc_de_CH, sid_boosttv, prod, sort_[SortEntry(order=NUM_ANSWERS, direction=DESCENDING)]
  • clientName_jbl
Teilen